Tontechnik


„Musik für meine Ohren“ oder „So ein Klangbrei“ — Was würden sie lieber hören? 

Zugegeben: Auch noch so guter Sound macht aus schlechten Dabietern keine Stars. Aber schlechter Sound kann selbst die beste Performance verderben. Mit viel Erfahrung, einem geschultem Ohr und der richtigen Technik lassen sich jedoch Ergebnisse erzielen, die selbst gestandene Künstler begeistern.

Um etwa Live-Musik mit hohem Dynamikumfang perfekt wiederzugeben, um also flüsterleise wie höllisch laute Passagen stets differenziert hörbar zu machen, ohne dass Instrumente untergehen oder ein Klangbrei entsteht, muss man mehr können, als nur seine Anlage aufzubauen und nach Schema F einzustellen. Räumliche Voraussetzungen, Eigenheiten der Darbieter, ihre Instrumente und ihr Zusammenspiel müssen berücksichtigt werden. Dazu braucht man Erfahrung, Einfühlungsvermögen, Konzentration und Geschick.

 

Anbei ein Auszug aus unserem Mietpark

Lautsprechersysteme von Acoustic Line, Bose, d&b Audiotechnik, EV, Renkus Heinz u.a.

Endstufen & Controller von Bose, BSS, Carver, Crown, dbx, Outline, Synq u.a.

Mischpulte von Mackie, Midas, Phonic, Soundcraft, Yamaha u.a.

Software & Plug-In-Lösungen von Apple und Waves

Mikrofone & InEar von AKG, Beyer-Dynamic, Neumann, Schöps, Sennheiser, Shure u.a.

Abspieler von Bose, Denon, Pioneer, Sony, Technics u.a.

Mikrofon- und Lautsprecherstative von König & Meyer

Wir verwenden Audiomesssysteme wie Kemsonic, Smaart und Spectre. 



  Impressum   Datenschutz   © GFL-Media Gerold Foltan 2018